Selbsthärtendes Encore®

Selbsthärtendes Encore®

Selbsthärtendes Komposit-Stumpfaufbaumaterial

Encore ist ein selbsthärtendes Komposit-Stumpfaufbaumaterial, das einfach anzumischen ist und durch eine NeedleTube gespritzt wird. Erhältlich mit oder ohne Fluorid und in den Farben Natur und Weiß.

Druckfestigkeit
206,0 MPa
Diametrale Zugfestigkeit
45,0 MPa
Biegefestigkeit
155,0 MPa

Sind Stumpfformen und Matrizenbänder für Encore erforderlich?

Nein. Encore® ist eine standfeste Mischung, so dass keine Matrizenbänder oder Stumpfformen erforderlich sind.

Können eugenolhaltige Materialen NACH der Verwendung von Encore verwendet werden?

Ja. Eugenolhaltige Materialien können verwendet werden, sobald Encore VOLLSTÄNDIG ausgehärtet ist.

Wie wird Encore beschliffen?

Encore lässt sich wie Dentin mit einem Diamant- oder Standardbohrer beschleifen.

Anwendung

1
Zahn präparieren:

Karies und altes Füllungsmaterial vollständig entfernen. Anschließend eugenolhaltige Rückstände mit Äthanol entfernen. Ein vorgefertigter Stift kann mit ContactCure™-Zement zementiert werden.
2
Zahn ätzen:

Onyx™ Ätzgel mit 40%-iger Phosphorsäure auf Dentin und Zahnschmelz auftragen.
Spitze auf die Spritze aufsetzen und Material langsam und mit gleichmäßigem Druck einspritzen.
Nach 10 Sekunden abspülen. Die Oberfläche muss noch feucht aber nicht nass sein.
3
Adhere Bondingmittel auftragen:

Zwei Tropfen Adhere-Adhäsiv mit einem Tropfen selbsthärtenden Aktivator vermischen. Zwei dünne Schichten gleichmäßig auf Dentin- und Schmelzoberfläche mit Benda® -Mikroapplikator auftragen. Die Fläche 5 Sekunden mit einem leichten Luftstrom trocknen, damit sich das Lösungsmittel verflüchtigt. Die Oberfläche muss glänzen. Andernfalls eine weitere Schicht auftragen und vorsichtig trocknen.
4
Encore mischen und auftragen:

Mit der anderen Seite des Mischspatels die Basis- und Katalysator-Paste auf dem Anmischblock in gleichen Mengen mischen. (Hinweis: Eine längere Verarbeitungszeit wird erzielt, wenn eine größere Menge Katalysator-Paste verwendet wird). Ca. 10 bis 15 Sekunden gründlich mischen und Mischung von hinten in die NeedleTube™-Spritzenkanüle füllen.
Die Kanüle nicht mehr als bis zur Hälfte befüllen. Die gefüllte Kanüle mit dem grünen Stopfen verschließen und in eine Centrix C-R® -Pistolenspritze legen. Die Kanüle nach Bedarf biegen.
Encore in das Wurzelstiftloch und/oder präparierten Stumpf langsam und mit gleichmäßigem Druck einspritzen. Die Spitze beim weiteren Einspritzen im Material belassen und langsam zurückziehen, um Hohlräume zu vermeiden.
5
Stumpf beschleifen:

Nach dem vollständigen Aushärten (in der Regel 4 bis 5 Minuten nach der Injektion) kann Encore unter Einsatz von Wasser mit einem Diamant- oder Standardbohrer beschliffen werden.
Aufbewahrung: Die Komponenten bei Raumtemperatur oder zwischen 10 °C und 24 °C lagern. Die Haltbarkeit kann durch Kühlung verlängert werden. Vor Verwendung auf Raumtemperatur bringen.

Vorsichtsmaßnahmen:

Onyx-Ätzgel: Enthält 40%-ige Phosphorsäure. Kontakt mit Haut, Augen oder Mundschleimhaut vermeiden. Bei Kontakt sofort gründlich mit Wasser abspülen. Bei Kontakt mit den Augen sofort einen Arzt aufsuchen.

Adhere-Adhäsiv und dualhärtender Aktivator: Enthalten Azeton und Alkohol.

Leicht entzündlich, von Zündquellen fernhalten. Die Flaschen nach der Verwendung direkt wieder verschließen. Nicht in der Nähe von Eugenol lagern oder verwenden.

Encore-Kompositzement: Nicht in der Nähe von Eugenol lagern oder verwenden. Nicht bei bekannten Überempfindlichkeiten oder Allergien gegen Kompositzemente verwenden.

Ein Kit enthält 25 g Basis- und 25 g Katalysatorpaste sowie 3 ml Connexio Teil A, 3 ml Connexio Teil B, NeedleTubes™-Mikroapplikatoren, Anmischblock und Spachtel.

310070
Encore Weiß mit Fluorid 224.99 € Menge
310075
Encore Weiß ohne Fluorid 224.99 € Menge
310076
Encore Natur mit Fluorid 224.99 € Menge
310077
Encore Natur ohne Fluorid 224.99 € Menge

Alle Preise sind empfohlene Preise des Herstellers.

Empfohlene Produkte: