EndoKit™

EndoKit™

Drei Produkte – ein Kit. Centrix macht die Wurzelkanalbehandlung einfacher. Garantiert.

Mit EndoKit sparen Sie beim Verschließen eines Wurzelkanals Zeit, wenn Calciumhydroxid indiziert ist. EndoKit für die Wurzelkanalbehandlung enthält drei endodontische Einwegprodukte, die speziell für eine schnellere und einfachere Behandlung sowohl für Sie als auch für Ihren Patienten entwickelt wurden. Einfach trocknen, medikamentöse Einlage einbringen und verschließen.

Jede Folienpackung enthält eine MicroAspirator-Spitze, eine vorgefüllte Calciject-Kanülenspitze mit Calciumhydroxid und eine mit Tempit vorgefüllte Spitze für den temporären Verschluss. Setzen Sie die durchsichtige MicroAspirator-Spitze auf das Absaughandstück, um den Wurzelkanal oder das Stiftloch auszusaugen und zu trocknen; dann folgt die bakteriostatische Calciumhydroxidpaste aus der Calciject-Kanülenspitze; abschließend injizieren Sie das schnellhärtende Tempit in die feuchte Kavität, um diese zwischen den einzelnen Sitzungen zu verschließen. Vereinfachte Behandlung und kein Anmischen, kein Versäubern, einmal verwenden und entsorgen. 

MicroAspirator und Aspirator-Kanüle für Absaugung, Gr. 18
Calciject und Feinkörnige Calciumhydroxidpaste
Tempit und Feuchtigkeitsaktiviertes provisorisches Verschlussmaterial

Welche Art Spritze sollte man zum Aufbringen von Tempit und Calciject verwenden?

Sie können jede Centrix C-R Spritze verwenden. Am leichtesten lässt sich die Snap-Fit Spritze verwenden.

Kann IRM in Verbindung mit Calciject verwendet werden?

Nein, das Eugenol in IRM zerfrisst Calciject.

Sind MicroAspirator autoklavierbar?

Nein.

Warum ist jedem Glas Tempit ein Trocknungsmittel beigefügt?

Da es sich bei Tempit um ein feuchtigkeitsaktiviertes Material handelt, ist es wichtig, die vorbefüllten Röhrchen trocken aufzubewahren. Wenn sie übermäßiger Feuchtigkeit ausgesetzt werden, härtet das Material in der Spitze aus.

Kann es auch für Milchzähne verwendet werden?

Ja, es kann auch für Milchzähne verwendet werden. Bedenken Sie dabei, das Tempit bei Feuchtigkeit aushärtet. Es wird nicht absorbiert, aber wäscht sich mit der Zeit aus.

Ist Tempit absorptionsfähig?

Tempit wird nicht vom Körper absorbiert.

Welche Viskosität besitzt Tempit?

Tempit ist ein Material von mittlerer Viskosität, vergleichbar mit „White Formula“ von Cavit.

SCHRITT 1: Trocknen

MicroAspirator® -Spitze zum Trocknen von Wurzelkanälen, Gr. 18

  1. Einfach auf das Absaug-Handstück aufsetzen, Kanüle biegen und absaugen.
  2. Eine Papierspitze einführen und Trockenheit überprüfen. Bei mangelhafter Trocknung erneut absaugen.
  3. Nach Abschluss der Trocknung von der Absaugung abnehmen und korrekt entsorgen.
  4. Hinweis: Feste Stoffe oder hochvisköse Flüssigkeiten werden möglicherweise nicht durch den MicroAspirator gesaugt. Mit dem durchsichtigen Ansatz können Sie überprüfen, ob eine Absaugung stattfindet.

SCHRITT 2: Medikamenteneinlage

Calciject®-Calciumhydroxid-Paste, 0,2 g, 10 °C – 24 °C

  1. Die Calciject-Kartusche aus der Packung nehmen. Die Schutzhülle abziehen und in die Centrix C-R® -Spritze einlegen.
  2. Zuerst auf einem Anmischblock testen. Mit langsamem, gleichmäßigem Druck ausdrücken.
  3. Die Kanüle nach Bedarf biegen und in den Kanal injizieren.
  4. Nach Gebrauch die Calciject-Kartusche abnehmen und korrekt entsorgen.

SCHRITT 3. Verschluss

Tempit® feuchtigkeitsaktiviertes provisorisches Füllungsmaterial, 0,35 g, 10 °C – 24 °C

  1. Kappe abnehmen.
  2. Spitze in eine C-R-Spritze legen.
  3. Calciject mit Wattepellet abdecken.
  4. Die Spritze mit langsamem, gleichmäßigem Druck ausdrücken und in feuchte Kavität injizieren.
  5. Mit einem nassen Instrument andrücken und den Patienten entlassen.
  6. In der nächsten Sitzung Tempit mit einer Sonde entfernen. Durch das Material hindurch in das Wattepellet stechen, um 45 ° drehen und ziehen. Als temporärer Verschluss für eine Dauer von höchstens 30 Tagen geeignet.


Jeder Packung enthält: MicroAspirator Gr. 18, 0,2 g Calciject, 0,35 g Tempit

360053
10 EndoKit-Behandlungspacks 114.99 € Menge

Alle Preise sind empfohlene Preise des Herstellers.

Empfohlene Produkte: